Manuale der Hillebrand-Orgel in der Cornelius-Kirche
Manuale der Hillebrand-Orgel in der Cornelius-Kirche

Orgelmatinee zum 2. Sonntag in der Passionszeit

21.2.2018

Am kommenden Sonntag, dem 25. Februar lädt unser Kantor Gernot P. Fries zu einer Orgelmatinee im Anschluss an den Hauptgottesdienst ab ca. 11:15 ein. Georg Böhm: (1661 – 1731) Präludium a-Moll Johann Gottfried Walther (1684 – 1748): Partita I – X über den Choral “Jesu, meine Freude” Johann Sebastian Bach (1685 – 1750): Passacaglia und … weiterlesen…

Ein kleiner junge sitzt in einem Baum und freut sich.
Photo by Ksenia Makagonova on Unsplash

Familiengottesdienst: Zachäus – Gott sieht die Kleinen

15.2.2018

Wie ist das eigentlich, wenn man immer der Kleinste ist? Die anderen sind größer und stärker und manchmal versperren sie einem den Weg. Das ist nicht schön. Manchmal bekommt man sogar Angst vor den Großen. Aber immer weglaufen ist auch keine Lösung. Zachäus hat einen anderen Weg gefunden. Das ist ein Thema, in dem sich … weiterlesen…

Kirchenschiff der Thomaskirche beim Plan-G-Gottesdienst

„Plan G“-Gottesdienst am 16.2.2018 in der Thomaskirche

12.2.2018

Wir laden alle Jugendlichen und ihre Familien ganz herzlich zu einem besonderen Abend ein. Der Name „Plan G“ steht für eine neue Gottesdienstreihe der Evangelischen Jugend Süderelbe (EJS). Diese Gottesdienste richten sich an Jung und Alt und zeichnen sich durch eine moderne Interpretation christlicher Traditionen aus. Zeitgemäße Themen und Texte Jugendgerechte Sprache Mitmach-Aktionen Unterhaltsame Anspiele … weiterlesen…

Ansicht der Vicelin-Kirche in pronstorf
Von Ajepbah - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Exkursion am 27. Februar nach Pronstorf und zum Karpfenessen

11.2.2018

In diesem Jahr starten wir die Reihe unserer Gemeindeausfahrten mit einem Besuch in der Gemeinde Pronstorf am Wardersee. Das Gutsdorf Pronstorf besteht hauptsächlich aus einem großen Gutsgelände mit Herrenhaus, Nebengebäuden, dem Dorfkrug und der mittelalterlich geprägten Vicelinkirche. Seit jener Zeit war Pronstorf im Besitz der sogenannten „Ritter von Pronstorf“ und der uradeligen Familie Buchwaldt. Heute … weiterlesen…