Ausschnitt aus dem Plan der gegenwärtigen Situation der Außenanlagen.

Das neue Außengelände – alle sollen mitplanen!

19.7.2018

Wir hatten schon darüber berichtet, dass das Außengelände unserer Kirche im Rahmen der Gebietsentwicklung Neugraben–Fischbek aufgewertet und neu gestaltet werden soll. Zum Nachlesen klick hier! Alle sind herzlich eingeladen, sich über dieses Projekt zu informieren und Ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Kommen Sie am Donnerstag, 26. Juli um 17:00 Uhr auf das Gelände der Cornelius … weiterlesen…

Cornelius-News
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über unsere Gemeindeaktivitäten. Ihre hier eingegebenen Daten (Vorname und Nachname) werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an newsletter@cornelius-kirche.de widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von einem Monat gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.
Banner mit dem Hineweis: Gottesdienst am Sonntag erst um 11

Sommerkirche – Sonntags um 11 Uhr

10.7.2018

In unserer Region Süderelebe nimmt die Zahl der Pastoren_innen ab. Die Stelle von Pastorin Senf wird nicht wieder neu besetzt werden und die Pfarrstellen in Neuenfelde und Vahrendorf werden zur Zeit vom Vertretungspfarramt verwaltet. Die Sommerkirche ist ein erster Versuch, wie wir mit weniger Pastoren_innen (es ist ja auch Urlaubszeit) die gleiche Anzahl von Gottesdiensten … weiterlesen…

Pastorin Corinna Senf

Veränderungen im Pfarramt

9.7.2018

Als Pastorin Senf im Jahr 2007 nach Cornelius kam, da hatten wir noch ca. 3.700 Gemeideglieder. Wir alle haben in den zurückliegenden Jahren fleißig und ideenreich gearbeitet und viel erreicht. Und doch ist es so, dass man auch mit guter Gemeindearbeit den demographischen Wandel nicht aufhalten kann. So wie alle großen Institutionen so wird auch … weiterlesen…

Exkursion am 24. Juli nach Eckernförde

4.7.2018

Unsere nächste Exkursion wird uns am 24. Juli in das Ostseebad Eckernförde führen; wir starten um 9:00 Uhr an der Cornelius-Kirche. Um 1210 wurde mit dem Bau der St. Nikolai-Kirche begonnen, und knapp 100 Jahre später wird Eckernförde urkundlich erstmals als Stadt erwähnt. Im Mittelalter galt Eckernförde als „berüchtigtes Seeräubernest“ an der westlichen Ostsee und … weiterlesen…