Konzert von GUTBIER&VOGELER

24.9.2022

Konzert von GUTBIER&VOGELER am Freitag, d. 30 September um 19.30 Uhr in der Cornelius-Kirche Fischbek Zwei Namen, ein Sound. Es handelt sich nicht, wie im ersten Moment vermutet, um eine Steuerkanzlei, sondern um ein junges Duo aus Hamburg. Seit 2013 bringen die beiden eine runde Mischung aus Pop, Singer-Songwriter & Folk auf die Bühnen und … weiterlesen…

Cornelius-News

2 - 3 mal im Monat verschicken wir einen Newsletter mit dem Neuesten aus unserer Gemeinde.
Das ist eine tolle Möglichkeit, um im Kontakt zu bleiben.
Wir freuen uns, wenn Sie ihn bestellen.

Um den Newsletter zu erhalten schreibe an newsletter@cornelius-kirche.de

Posaunenchor sucht Verstärkung

19.9.2022

Seit mehr als einem Jahr gibt es in der Cornelius-Kirche Fischbek wieder einen Posaunenchor. Leider ging Corona auch an ihm nicht spurlos vorbei, so dass er zahlenmäßig etwas geschrumpft ist. Deshalb sucht er jetzt Verstärkung. Wir proben immer Dienstags um 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Kirche, und regelmäßig spielen wir im Gottesdienst – nicht nur … weiterlesen…

Plakat "Sommer & Segen"

Tauf- und Gemeindefest

25.8.2022

Am 18. September feiern wir ein großes Tauf- und Gemeindefest. Wir beginnen um 11 Uhr mit einem kurzen Gottesdienst für Groß und Klein mit moderner Musik und verständlichen Worten. Danach feiern wir weiter auf unserem schönen Grundstück. Es gibt: Spiele und Aktionen mit dem Stadtfinder Martin Legge für alle Generationen, für Kinder, Teenies, Jugendliche, Erwachsene … weiterlesen…

Gemeindeversammlung zur Finanzkrise der Cornelius-Kirchengemeinde

25.8.2022

Der Kirchengemeinderat der Cornelius-Kirchengemeinde lädt zu einer Gemeindeversammlung am Freitag, dem 16. September um 19:00 Uhr in die Cornelius-Kirche ein. Auf der Tagesordnung steht die Finanzkrise der Cornelius-Kirchengemeinde. Das bisherige Wachstum des Stadtteils Fischbek hat nicht zu der erhofften Stabilisierung der Kirchengemeinde geführt. Schneller als erwartet sind die finanziellen Reserven zusammengeschmolzen und sind nun weitgehend … weiterlesen…