Sommerkirche

Während der Sommerferien dreht sich in den Predigten alles um das Thema »Traum«. Die Gottesdienste finden werden dann jeweils nur in einer der Kirchen im Norden (St. Maria-Magdalena, St. Nikolai, St. Pankratius) und in einer der Kirchen im Süden (Thomas, Michaelis, Cornelius) stattfinden. Die Gottesdienste beginnen während der Sommerkirche überall um 10 Uhr.

Traum-Gottesdienste:

21.07.Michaelis – NeugrabenDer Traum als Hilfe zum Leben (Gen 41)Pastorin Schumacher
21.07.St. Pankratius – NeuenfeldeGottes Traum von Kirche (Apg 10)Pastor Brunner
28.07.Thomas – HausbruchDer Traum vom Paradies (Gen 2)Pastorin von Thun
28.07.St. Nikolai – FinkenwerderNachtgeschichten (Hiob 33)Prädikantin Hergoss
04.08.Cornelius – Fischbek (AM)Der Traum als »Sprache« für das Unsagbare (Daniel 2,19)Pastorin Schumacher
04.08.St. Pankratius – NeuenfeldeDer Traum vom Frieden (Psalm 85)Pastorin von Thun
11.08.Michaelis – NeugrabenDer Traum vom guten Leben (1. Kön 3)Pastorin von Thun
11.08.St. Nikolai – FinkenwerderGott spricht. Auch im Traum? (Gen 28)Pastor Mohnke
18.08.Thomas – HausbruchDer Traum als kreativer Raum (Offb. 21)Pastorin Schumacher
18.08.St. Maria Magdalena – MoorburgGott spricht! (Gen 41)Pastor Mohnke
25.08.Cornelius – FischbekI have a dreamPastor Krüger
25.08.St. Nikolai – FinkenwerderGottes Traum vom guten Leben (Mt 5+13)Pastor Brunner

Gospel meets Brass

Gospel meets Brass, das ist das Motto des gemeinsamen Konzertes des Gospelchors „Joy’n Music“ und des Bläserkreises Neu Wulmstorf.

Der Gospelchor blickt auf eine über 40-jährige Geschichte voller Spirituals, Traditionals und moderner Gospels zurück. Der Bläserkreis hat eine noch längere Geschichte und wurde bereits 1954 als Chor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Neu Wulmstorf gegründet. Mittlerweile gehört er der Kirchengemeinde Fischbek an.

Beide Chöre werden sowohl gemeinsame Lieder als auch eigene Stücke darbieten. Eines kann jetzt schon gesagt werden: Der Gesang und die kraftvolle Begleitung der Posaunen, Trompeten & Co. werden für ordentlich Stimmung in der Kirche sorgen!

Eintrittskarten gibt es im Kirchenbüro der Cornelius-Kirche sowie im Bücherforum Neu Wulmstorf, Bahnhofstr. 24. Der Eintritt kostet 12 €, Kinder bis 14 Jahren können ohne Eintrittskarte mitfeiern. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr, um 19 Uhr beginnt das Konzert.

Gospelchor und Bläserkreis in der Kirche

Ausfahrt nach Wismar am 28.05.

Am 28. Mai führt uns unsere Exkursion in die von Backsteingotik geprägte
Hansestadt Wismar.

Die Stadt besitzt mit ihren monumentalen Kirchen, dem beeindruckenden Marktplatz mit seinen sorgsam restaurierten Bürgerhäusern und der Wasserkunst einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands. Die Stadtanlage aus der Blütezeit der Hanse gehört seit 2002 zum Welterbe der UNESCO.

Während einer Stadtführung, die durch die gepflasterten Gassen der schönen Altstadt führen wird, begegnen einem auf Schritt und Tritt kulturhistorische Bauwerke unterschiedlichster Stile und Epochen. Hoch ragen die gewaltigen Backsteinkathedralen in den Himmel über Wismar. St. Marien, St. Georgen und St. Nikolai prägen das Bild der ehrwürdigen Hansestadt und grüßen Besucher schon von weitem von der Land- oder der Seeseite. Wir begeben uns zu Fuß durch das „gotische Viertel“, vorbei an St. Marien zur St. Georgen-Kirche (ca. 450m), wo unsere Führung enden wird. Anschließend kehren wir zum Mittagessen in das „Brauhaus am Lohberg“ (seit 1452) ein und stärken uns für eine Schiffstour am Nachmittag. Um 15:30 heißt es dann„ Schiff ahoi!“ im „Alten Hafen“. Wir schauen uns das mittelalterliche Wismar von der Seeseite an und fahren mit der Adler-Line durch den alten Hafen Wismars. Nach der Schiffstour haben wir noch etwas Zeit, um auf „eigene Faust“ ein Käffchen trinken zu gehen oder ein kleines Souvenir zu erwerben.


Abfahrt Corneliuskirche: 9:00 Uhr
Ankunft Fischbek: ca. 19:30 Uhr
Bus, Stadtführung, Mittagessen und Hafenrundfahrt:
Anmeldung: Gemeindebüro Corneliuskirche, 7019556, 25€ Anzahlung
Bitte gutes Schuhwerk anziehen ( Kopfsteinpflaster!)

Mini Club

Jeden Montag von 9:15 bis ca 11:30 treffen sich im Gemeindehaus unter der Leitung von Steffi Jürgensen Eltern mit ihren Babies und Kleinkindern zum gemeinsamen Spielen, Singen und Frühstücken.
Der Mini Club bietet Kindern zwischen sechs Monaten und zwei Jahren die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit Gleichaltrigen zu machen, Spielzeug kennenzulernen und Spielzeug zu teilen.
Auch die Eltern sollen sich im Mini Club wohlfühlen und die Möglichkeit haben, sich untereinander auszutauschen. So gibt es bei jedem Treffen eine Pause, in der die Eltern sich bei Kaffee oder Tee unterhalten können. Gerne werden Fragen beantwortet und Tipps geteilt. Oft haben sich im Mini Club Freundschaften entwickelt, die auch Jahre später noch bestehen.
Der Mini Club freut sich auf neue Kinder und Eltern!

Bei Interesse bitte Steffi Jürgensen anrufen: 040 70380200.

Lebensmittelausgabe in Fischbek

Ab dem 12.04.24 findet freitags von 14 – 16 Uhr eine Lebensmittelausgabe für Menschen mit geringem Einkommen in der Corneliusgemeinde statt.

Flohmarkt und Pflanzenbörse

Am 01.05.2024 findet wieder unser Cornelius Flohmarkt statt. In diesem Jahr wird es zusätzlich zu den Flohmarktständen auch eine Pflanzenbörse geben. Hier können Pflanzen getauscht oder gekauft werden. Flohmarkt und Pflanzenbörse werden rund um die Kirche aufgebaut. Wir freuen uns auf viele Anmeldungen zum Verkaufen und Pflanzen tauschen und natürlich auf zahlreiche BesucherInnen. Es gibt bestimmt einige Schätze zu entdecken.
Essen und Getränke wird es nebenan beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Fischbek geben.
Anmeldung für Flohmarkt und Pflanzenbörse bitte bis zum 21.04. bei Viola unter social@cornelius-kirche.de oder über Instagram (corneliuskirchefischbek).

Ehrenamtliches Küsterteam sucht Verstärkung

Sie lieben Kirchen? Ihre Ruhe, das Licht, das durch die Kirchenfenster scheint? Haben Spaß, den Blumenschmuck am Altar zu gestalten? Begegnungen zwischen Tür und Angel finden Sie klasse? Sie freuen sich, Besucherinnen und Besucher willkommen zu heißen? Gerade sonntags könnten Sie ein bisschen Zeit verschenken? Dann sind Sie die oder der Richtige für unser ehrenamtliches Küsterteam in Cornelius-Fischbek. Der Aufwand ist überschaubar. Eine praxisnahe Einführung wird garantiert und sorgt für einen schnellen Einstieg. Und das Team freut sich auf neue Gesichter. Wenn wir sie neugierig machen konnten, melden Sie sich für weitere Informationen gern im Kirchenbüro oder bei Pastorin Schumacher (0160 92464858, 040 30068842, susanne.schumacher@kirche-suederelbe.de).