Das Canea Quartett
Foto: Copyright Tino Wichmann

Canea Quartett: »SQUEEZEBOX«

Freitag, 23.7.2021 19:00
Dritte Meile 1, 21149 Hamburg
Ev.-Luth. Cornelius-Kirchengemeinde
Leitung:
Canea Quartett

Das Canea Quartett hat sich mit außergewöhnlichen und stilübergreifenden Konzertformaten einen Namen im Hamburger Musikleben gemacht. Das innovative Streichquartett interpretiert nicht nur bekannte Quartettliteratur, sondern arbeitet darüber hinaus mit Musikern, Komponisten und Schauspielern verschiedener Genres zusammen.

Mit dem aktuellen Programm Squeezebox schlägt das Ensemble eine Brücke von der Klassik, über den Broadway und die Minimal-Music von Philip Glass bis zu eigenes für das Canea Quartett komponierten Jazz-Funk-Stücken des belgischen Komponisten Eddy Flecijn.

Herausragende Projekte des Quartetts waren unter anderem eine Theaterproduktion im „Polittbüro“ Hamburg, die audiovisuelle deutschlandweite Planetariums-Show „Glassmaerchen“ mit dem Duo Raychtev&Jordan, die Zusammenarbeit mit dem australischen Pianisten Luke Howard in der Elbphilharmonie, die Konzertreihe „Sternenpromeande“ mit dem Pianisten Alexander Raytchev im Hamburger Planetarium oder die Auszeichnung mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik für die gemeinsame CD „Einmal frei. Und einmal glücklich sein“ mit Sänger Johannes Kirchberg.

Canea Quartett:
Ada Schwengebecher – I. Violine
Maline Zickow – II. Violine
Lucas Schwengebecher – Bratsche
Joke Flecijn – Violoncello

Webseite: canea-quartett.com

DAS GANZE PROGRAMM DES FISCHBEKER MUSIKSOMMERS

Logo Kultursommer Hamburg

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg