Innenansicht der Cornelius-Kirche während eines Gottesdienstes

Neue alte Gottesdienstzeiten

veröffentlicht am

Ab Ostern beginnen alle Gottesdienste wieder um 10 Uhr.

Vor vier Jahren haben wir einen Rhythmus eingeführt, nach dem etwa die Hälfte aller Gottesdienste um 11 Uhr und die andere Hälfte um 10 Uhr begann. Wir wollten damit die Voraussetzung schaffen, dass Pastorinnen und Pastoren zwei Gottesdienste in zwei Gemeinden hintereinander halten können. Jedoch hat sich gezeigt, dass solche Doppelgottesdienste nicht öfter als 6 – 8 mal pro Jahr stattfanden.

Obwohl wir uns viel Mühe gegeben haben, die Gemeinde gut über die Anfangszeiten zu informieren, zeigt sich jedoch auch nach vier Jahren noch, dass fast jeden Sonntag Menschen zur falschen Zeit kommen und dann entsprechend enttäuscht sind. Mit anderen Worten: Das funktioniert nicht gut! Und deshalb muss man es auch wieder ändern:

Ab Ostern beginnen alle Gottesdienste wieder um 10 Uhr – in der Regel; denn auch in Zukunft wird es Doppelgottesdienste geben müssen. Auf diese einzelnen Termine werden wir dann ganz besonders aufmerksam machen. Vermutlich wird es auch dann wieder Gottesdienstbesucher geben, die das nicht mitbekommen haben. Aber es ist besser, wenn dies nur 8-mal im Jahr passiert, als wenn jeden Sonntag die Verunsicherung besteht.