Vera Borchers +

Nachruf auf Vera Borchers – Danke für die Blumen

veröffentlicht am

Die Ev.-Luth. Cornelius-Kirchengemeinde erinnert sich in großer Dankbarkeit an Vera Borchers – sie hat am 2. September 2017 den Lauf ihres Lebens vollendet und darf nun in Gottes großem Garten blühen.

Vera Borchers hat die Blumen geliebt und sie hat die Kirche geliebt und die Menschen, die in Cornelius ein und aus gehen. Viele Jahre lang war sie unsere ehrenamtliche Kirchengärtnerin und hat sich um alle Blumenbeete auf dem großen Gelände gekümmert. Sie hat gesät und großgezogen und ausgepflanzt, gehegt und gepflegt, gejätet und begossen und unseren wackeren Hausmeistern auch mal „einen kleinen Tipp gegeben“, wenn sie mit der Motorsense ein wenig zu präzise knapp an den Blütenköpfen vorbei fuhren.

Wenn Menschen mit fragendem Blick zur Kirche kamen, war sie häufig die erste Ansprechpartnerin, die mit viel Herzlichkeit alle Schwellen ebnete und den Weg ins Gemeindebüro oder zur Pastorin oder Pastor wies – je nachdem. Morgens schloss sie die Kirche auf für alle, die gar kein Gespräch mit Menschen sondern eine andere Zwiesprache suchten, und hat selbst eine Kerze angezündet und den weiten Andachtsraum mit dem ersten Gebet des Tages gefüllt und vorbereitet.

Die Liebe zu diesem Amt war viele Jahre lang stärker als die Schmerzen in den Gelenken und wenn man sie darauf ansprach – oh ja, man konnte es sehen – dann hat sie nicht geklagt sondern die Kunst ihrer Ärztin gerühmt. So war sie. Aber irgendwann im Leben kommen für uns alle Tage, an denen wir etwas aus der Hand geben müssen. Eines Tages lag im Gemeindebüro ihr Schlüsselbund auf dem Schreibtisch, und ich bin bis heute froh, dass ich so rechtzeitig da war, dass ich nicht nur den Schlüsselbund sondern auch dies kleine heulende Elend draußen auf der Bank sitzen sah.

Wie gern würde ich sie auch heute noch einmal in den Arm nehmen wie an jenem Tag. Aber nun sind es andere und stärkere Arme als die ihrer Familie, ihrer Lieben, ihrer Freundinnen und Freunde, als die ihrer Schwestern und Brüder im Glauben und aller, die um sie trauern.

Wir werden uns noch lange und gern an Vera Borchers erinnern und bleiben mit ihr verbunden in dem Glauben, den Paul Gerhardt so schön in Sprache und Reim gebracht hat:

Mach in mir deinem Geiste Raum,
dass ich dir werd ein guter Baum,
und lass mich Wurzel treiben.
Verleihe, dass zu deinem Ruhm
ich deines Gartens schöne Blum
und Pflanze möge bleiben,
und Pflanze möge bleiben.

Die Trauerfeier für Vera Borchers findet statt am Freitag, 29. September 2017 um 14:00 Uhr auf dem Heidefriedhof.