Mann steht mit ausgebreiteten Armen vor einem Feuer
Photo von Mohamed Nohassi auf Unsplash.com

impuls: am 5. November

veröffentlicht am

Das ist jetzt nicht dein Ernst, Jesus!

Manches in der Bibel ist wirklich widersprüchlich und verträgt sich nicht mit anderem. Das macht die Bibel nicht unglaubwürdig — im Gegenteil: Wenn alles aus einem einzigen Guss wäre, dann könnte man den Glauben für eine reine Konstruktion halten. In der Bibel ist eben nichts geglättet oder geschönt. Sätze wie „Denn ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert,“ passen überhaupt nicht zu dem, was wir von Jesus kennen und erwarten.
Dieser Satz wird nun das Gebot von der Nächstenliebe nicht gleich über den Haufen werfen, aber mit ihm klar zu kommen ist die Herausforderung des impuls: Gottesdienstes am 5. November.