Einführung des neuen Kirchengemeinderats

veröffentlicht am

Bei der Kirchenwahl am 1. Advent wurden folgende Personen in den neuen Kirchengemeinderat gewählt: Babette Guletz-Schmidt, Sebastian Hengelhaupt, Dr. Ulrich Horn, Susanne Jönsson, Hans Korndörfer, Christa Nagel, Gabriele Titze.

Nachgewählt wurde Detlef Biel, berufen wurde Angela Lindmüller. Von Amts wegen gehören dem Kirchengemeinderat an: Pastor Janke und Pastorin Senf.

Im Gottesdienst am kommenden Sonntag, dem 15. Januar um 11 Uhr werden die ausscheidenden Mitglieder des Kirchengemeinderats verabschiedet, dies sind Ingrid Georgi, Martin Kaßner, Oliver Reimann und Peter Sievert. Danach wird der neue Kirchengemeinderat in sein Amt eingeführt.

Der neue Kirchengemeinderat hat die Aufgabe, unsere Gemeinde in den kommenden sechs Jahren zu leiten; er wird immer wieder auch hier in den Cornelius-News von seiner Arbeit berichten.

In seiner Abschiedrede hat Barack Obama vorgestern gesagt: „Das wichtigste demokratische Amt ist der Bürger.“ Ich glaube, das gilt auch für die Kirche: Das wichtigste Amt in der Kirche tragen nicht die leitenden Persönlichkeiten oder Gremien sondern die Gemeindeglieder – ich sage auch gern: Die Gläubigen. Aber wir sind zugleich froh, dass wir wieder einen neuen Kirchengemeinderat gewählt haben und nun in seine Aufgabe einführen wollen. Wir werden Gott um Weisheit und Segen bitten.